Mehr in unserem aktuellen Heft  
Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung
Bewertung
1,4 - Sehr gut
Gewicht
10,11 kg
Preis
899 Euro
Megatest

Canyon Roadlite 5 WMN: Fitnessbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Canyon Roadlite 5 WMN: Fitnessbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Canyon Roadlite 5 WMN im Test: Elegant durch City & Land

Das Canyon Roadlite 5 WMN ist ein dynamisches, agiles Frauen-Fitnessbike mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
BEWERTUNG
1,4 - Sehr gut
GEWICHT
10,11 kg
PREIS
899 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Preisattraktivität wird beim Canyon Roadlite 5 WMN Fitnessbike großgeschrieben. So weiß das 899 Euro „leichte“, neue Damenmodell Roadlite 5 WMN in dieser Hinsicht zu begeistern. Der wertige Alurahmen gefällt mit ästhetischen Lösungen wie dem Bremssattel, der geschützt beim Ausfallende platziert und direkt am Rahmen angebaut ist. Der bullige Lenkkopfbereich mit seinen, für beste Steifigkeit und Beschleunigung, gekanteten Rohren, stünde teureren Bikes ebenso gut. Den Alurahmen ergänzt eine Canyon-Carbongabel.

Weiteres Highlight: Die 1-by-Apex-Schaltung von Sram mit einem Kettenblatt und 11 Gängen. Aufgrund ihres reduzierten, eleganten Looks ist sie ein echter Hingucker. Sie liefert ein recht breites Gangspektrum und trägt per Verzicht auf Umwerfer und zweite Schalthebeleinheit zum geringen ­Gewicht des Roadlite (10,11 Kilo) bei.

Ungemein agil

Die Gewöhnungsphase an das Roadlite 5 WMN fällt kurz aus; man fühlt sich rasch heimisch: Die Hände finden in den Ergon-Flügelgriffen eine komfortable Abstützmöglichkeit und auf den ersten Metern überzeugt das tiefgezogene Oberrohr, das in Kurven Platz gibt, um schön zu manövrieren. Knackige Antritte pariert das verwindungssteife Aluchassis spielerisch, wandelt sie emsig in Vortrieb.

„Flottmacher“ sind zudem die leicht rollenden G-One Speed-Pneus von Schwalbe – und so flitzt man im Flachen vergnügt dahin! Kurvenreiche Strecken durch City und Umland sind ganz nach dem Geschmack des Roadlite: Per 600 mm breitem Lenker und sehr agilem Handling steuert man es flüssig durch den Kurven-Zickzack!

Per Srams Apex-Schaltung vollzieht man knackige Gangwechsel, wobei die Schalthebel etwas Kraft brauchen. In Abfahrten liegt das Road­lite sicher in der Spur, wird nur bei Top-Tempo früher unruhig und verlangt dann mehr Aufmerksamkeit vom Fahrer.

Detailaufnahmen des Fitnessbikes

Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung

 

 

Canyon Roadlite 5 WMN im Test: Fazit

Das Roadlite 5 WMN gefällt kraft seiner mitreißenden Fahrdynamik und Agilität als spaßiges Fitnessrad. Der robuste, hochwertige Alurahmen bildet dazu ein prima Fundament.

Canyon Roadlite 5 WMN, Fitnessbike, Frauenrad, Test, Megatest, Kaufberatung

Canyon Roadlite 5 WMN im Test: Charakter und Fazit

Positiv: 5 Größen für Fahrerinnen von unter 1,56 m bis über 1,78 m; spritziges Fahrverhalten und agiles Handling

Negativ: Harscher Alurahmen lässt etwas Komfort vermissen, Kettenstrebenschutz

Sie interessieren sich für das Canyon Roadlite 5 WMN? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Herstellers.

Canyon Roadlite 5 WMN: Technische Details und Informationen

Preis 899 Euro
Rad-Gewicht 10,11 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 109,89 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: XXS, XS, S, M, L*

*Testgröße

Ausstattung des Canyon Roadlite 5 WMN

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Canyon FK0049 CF Disc
Schaltung Schalthebel/Schaltwerk: Sram Apex/Sram Apex 1 SGS, 11-Gang
Entfaltung 2,37– 9,04 m
Laufrad Naben/Felgen: Shimano TX 505/Alex TD 19
Reifen Schwalbe G-One Speed, 28“x30 mm
Bremsen Shimano MT 200, 160/160 mm
Cockpit Vorbau/ Lenker: Iridium / Iridium Flatbar
Sattelstütze Iridium
Sattel Canyon Sport EP 1249
Lichtanlage
Sonstiges Gepäckträger- & Schutzblech-Montage möglich

Alles zum Fahrrad-Test 2022

Fahrrad-Test 2022: Diese Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Fahrrad-Test 2022: So haben wir getestet
Radfahren 1-2/2022: Alle Themen unserer großen Test-Ausgabe

Schlagworte
envelope facebook social link instagram