Mehr in unserem aktuellen Heft  
Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
24,3 kg
Preis
4999 Euro
Test

Canyon Precede:ON CF 9: E-Bike im Test – Urbanbike

Canyon Precede:ON CF 9: E-Bike im Test – Urbanbike

Canyon Precede:ON CF 9: Cool, automatisch, sportlich

Das Canyon Precede:ON CF 9 ist ein E-Bike mit visionärer Optik und richtungsweisenden Details. Wo liegen Stärken und Schwächen? Wir haben es getestet.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
24,3 kg
PREIS
4999 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Vor uns steht mit dem Canyon Precede:ON CF 9 ein E-Bike mit visionärer Optik und richtungsweisenden Details. In Szene gesetzt durch einen fließenden Rahmen, in dessen Front ein ausschwenkender Vorbau integriert ist. Vom einteiligen Monocoque-Lenker gehen keine Kabel ab. Sämtliche Züge sind integriert, ebenso der Akku und der vom Tretlagerbereich umflossene, schubstarke Bosch CX-Motor. Im Heck sitzt ein stufenloses Enviolo-Getriebe. Es schaltet automatisch.

Das Precede ist sportlich definiert: Eine Starrgabel soll Lenkimpulse direkt weitergeben, Scheibenbremsen diesen Road­ster bändigen. Der Heckträger besitzt Adapter für spezielle Taschensysteme, der Mittelbauständer versteckt sich unter der Hinterbaustrebe, nur eine Nase zum Niedertreten ist sichtbar. Für Durchblick in der Nacht sorgt ein unter dem Lenker ­versteckter Scheinwerfer, am ­kantig-breiten Heckschutzblech sitzt ein 3-LED-Rücklicht.

ElektroRad 1/2021, Banner

Der große ElektroRad-Test 2021: 86 E-Bikes im Vergleichstest – jetzt in der ElektroRad 1/2021. Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen.

Sportlich straffes Fahren

Breite Reifen mit Diamantprofil vereinen Leichtlauf, aber auch Grip auf Naturpisten. Durch den flachen Vorbau und den hohen Sattel, dessen Komfort-Werte von einer flexenden zweiarmigen Carbonstütze positiv beeinflusst sind, zeigt sich die Sitzposition sportlich gestreckt – ideal um körpereigene Energie aktiv in stets zügige Vorwärtsbewegung ein­zubringen. Perfekt hierfür ist auch der steife Rahmen und dessen Geometrien – die Fahr­eigenschaften ähneln einem Mountainbike.

Überraschend: die schnelle Funktion des stufenlosen Schaltgetriebes, das bereits beim Beginn von Anstiegen zurückschaltet, feinfühlig nachreguliert und in der Ebene guten Pedaldruck bietet für aktives Beschleunigen. Nur beim Wiegetritt im Auto-Modus ist kaum Gegendruck da – Kurbeln geht hier halt immer leicht. Mit leichtem Lenkdruck weicht das Precede vom souveränen Geradeauslauf ab, tanzt agil durch den Slalom. Die Bremsen stoppen auf dem Punkt.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Precede:ON CF 9 im Test: Fazit

Zukunft ins Rollen gebracht. Mit dem visionären Canyon Precede:ON CF 9 ist hohe Aufmerksamkeit und fetziger Fahrspaß garantiert.

Positiv: Motor, Optik, Bremsen, Reifen, Systemträger, Licht, Fahrperformance

Negativ: Gewicht, Mittelständer (Rückwärtsschieben/Ausparken: Kurbelarm stößt gegen abstehende Stütze), Höhenverstellbarkeit Vorbau

Canyon Precede:ON CF 9, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Canyon Precede:ON CF 9 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Canyon Precede:ON CF 9? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Canyon-Website.

Canyon Precede:ON CF 9: Technische Details und Informationen

Reichweite 72 km
Preis 4999 Euro
Rad-Gewicht 24,3 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 140,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: M, L*, XL; ­Tiefeinst.: XS, M, L

* Testgröße

Ausstattung des Canyon Precede:ON CF 9

Rahmenmaterial Carbon
Gabel starr, Carbon
Bremsen hydraulische Scheibenbremsen Canyon/TRP/Tektro, 180/180 mm
Schaltung Enviolo Automatiq Sport, Gates Riemen
Lichtanlage v.: Supernova Mini 2 Pro mit Fernlicht/ h.: Supernova Tail Light
Bereifung Schwalbe G-One Allround Performance, 27,5“, 57 mm
Sonstiges Vorbau-Lenker Einheit (Integration von Bremsgriffen, Licht, Display); Griffe: Ergon GA3 mit Supernova magnetischer Tasterhalterung, Carbon Stütze (Blattfederprinzip)

­Antrieb des Canyon Precede:ON CF 9

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch ­Performance Line CX, 85 Nm; Display: Bosch Kiox
Akkukapazität 500 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
Gewinnspiel: E-Bike im Wert von 4000 Euro gewinnen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram