Mehr in unserem aktuellen Heft  
Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
18,31 kg
Preis
3299 Euro
Test

Canyon Commuter:ON WMN7: E-Bike im Test – Urbanbike

Canyon Commuter:ON WMN7: E-Bike im Test – Urbanbike

Canyon Commuter:ON WMN7: Leichtfüßiger Pendelspaß

Das Canyon Commuter:ON WMN7 ist ein lässiges, leichtes Urbanbike mit ansprechender Optik und sehr guter Ausstattung. Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
18,31 kg
PREIS
3299 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die unmotorisierte Variante von Canyons Commuter ist preisgekrönt. Für den Eintritt in die urbane E-Bike-Welt haben die Koblenzer daher nicht ganz überraschend den Canyon Commuter:ON WMN7 auserkoren. Gedacht als ideales Pendlerrad, ist es auf geringes Gewicht, Sportlichkeit und modernes Design getrimmt.

Der steife Alu-Rahmen mit Carbongabel bringt nur 18,31 kg auf die Waage, das Cockpit besticht mit sauber integrierter Optik. Sämtliche Kabelzüge verlaufen unterhalb des Lenkers, ebenso die LED-Beleuchtung. Formschön im Unterrohr sitzt der kompakte, komplett entnehmbare Fazua Evation Antrieb inkl. 250-Wh-Akku. Per Toolbox 2.0 auf dem Oberrohr wird zwischen drei Unterstützungsstufen durchgewechselt.

Kombiniert wird der Elektroantrieb mit einer Shimano XT-Schaltgruppe aus dem Mountainbike-Bereich – mit großzügiger 12-Gang-Übersetzungsbandbreite. Bei den hy­draulischen Scheibenbremsen setzt Canyon auf die bewährten MT200 mit 160 mm Durchmesser.

Der komplette Überblick in einem Sammelwerk – 162 E-Bikes für 2021, alle getestet und bewertet: Der Radfahren.de E-Bike-Kaufberater 2021 – jetzt ab 7,80 Euro bestellen!

Flott die Stadt entlang

Das Design ist herausstechend, die Fahrleistungen stehen dem kaum nach. Die Sitzposition ist leicht sportlich gestreckt, gleichzeitig sehr bequem und tourentauglich. Auf alle Wetter durch Vollausstattung vorbereitet, tragen Alu-Schutzbleche sowie der Gepäckträger zur Leichtigkeit des Commuters bei.

Enge Kurven passiert das Urbanbike flink und mit erfreulich viel Agilität. Die schmalen Schwalbe-Pneus überzeugen durch geringen Rollwiderstand, das feinkörnige Profil sorgt zudem für Griffigkeit auf Schotterwegen. Beim Antritt reagiert das Bike sanft und beschleunigt behutsam, über 25 km/h pedaliert der Pilot widerstandsfrei weiter. Anstiege meistert der Fazua-Motor in der dritten Unterstützungsstufe spielend.

Komfortabel steigt man dank nach hinten abfallendem Oberrohr ab – und erfreut sich beim Treppentragen am Leichtgewicht.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Canyon Commuter:ON WMN7 im Test: Fazit

Mit dem Commuter:ON WMN7 stößt Canyon in den Urbanbereich für E-Bikes vor und setzt in puncto Leichtigkeit, Antrieb und Optik gleich ein Ausrufezeichen!

Positiv: Leichtes Gewicht, sehr aufgeräumtes Cockpit, smarter Antrieb, Bereifung, hochwertige Vollausstattung

Negativ: Das Bedienen der Schalteinheit am Oberrohr ist etwas fummelig

Canyon Commuter:ON WMN7, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

Canyon Commuter:ON WMN7 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Canyon Commuter:ON WMN7? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Canyon-Website.

Canyon Commuter:ON WMN7: Technische Details und Informationen

Reichweite R200: 120 km im Breeze Modus
Preis 3299 Euro
Rad-Gewicht 18,31 kg (mit Pedalen)
zul. Gesamtgewicht 130,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: S, M, L, XL; ­Trapez: XS, S, M*

* Testgröße

Ausstattung des Canyon Commuter:ON WMN7

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Carbon-Starrgabel
Bremsen hydraulische Scheibenbremse, Shimano MT200, 160/160 mm
Schaltung Kettenschaltung, Deore XT M8100, 1×12 Gänge
Lichtanlage v: Light Skin Ultra Mini / h: Supernova E3 Tail Light 2
Bereifung Schwalbe G-One Allround Performance, 40-584
Sonstiges Gepäckträger (Rack mit Ortlieb QL3.1 System, 15 kg), Knog Oi Classic Klingel, Alu-Schutzbleche,

­Antrieb des Canyon Commuter:ON WMN7

Antriebskonzept Mittelmotor, Fazua Evation 1.0 , 55 Nm
Akkukapazität 250 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2021: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-MTB-Test 2021: E-Mountainbikes im Vergleich
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen
Gewinnspiel: E-Bike im Wert von 4000 Euro gewinnen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram