BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung
Bewertung
89 - Gut
Gewicht
29,1 kg
Preis
4099 Euro
E-Bike-Test

BESV TR 1.1: E-Trekkingrad im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

BESV TR 1.1: E-Trekkingrad im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

BESV TR 1.1: Sportlicher Trekkingtourer

Das BESV TR 1.1 ist ein E-Trekkingrad mit sportlichem Antrieb, Top-Schaltung und direktem Handling. Das E-Bike im detaillierten Test.
BEWERTUNG
89 - Gut
GEWICHT
29,1 kg
PREIS
4099 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

BESV hat sich auf die Fahne geschrieben, seinen Premium-E-Bikes ein inspirierendes Design zu verpassen. Das BESV TR 1.1 punktet auf den ersten Blick mit stilvoll-schlichtem Alu-Rahmen, der unter einer robusten, nach oben abnehmbaren, Klappe den reichweitenstarken (720 Wh) Akku beherbergt. Ebenso formschön ins Gesamtbild ist Shimanos EP8-Mittelmotor integriert, der dem Trekkingrad sportorientierte Gene verleiht.

Im Cockpit mit leicht nach innen gekröpftem Lenker sind, neben dem kompakten Shimano-Display, Flossengriffe sowie Remote-Hebel für die 80-mm-Federgabel montiert. Bei Bremsgriffen und Schalthebel greift BESV auf bewährte Shimano-Komponenten zurück. Wermutstropfen bei der gelungenen Optik: Züge stehen vom Cockpit ausgehend etwas zu unruhig ab. Ein wirkungsvoller Kettenschutz, breite Spritzschützer sowie Gepäckträger mit Doppelstreben erfüllen hingegen Tourenansprüche.

Agil, kraftvoll und sicher

Bereits auf den ersten Metern begeistert der schubstarke Motor. Flink und agil kurvt es sich mit dem TR 1.1 über Asphalt. Auf Schotterpassagen punkten die Maxxis-Pneus (50 mm breit) dank feiner Profilierung mit Top-Abrollverhalten, leichte Stöße werden gemeinsam mit der RST Volant-Gabel gut gemeistert. Geht es bergauf, komplettiert die 12-Gang-Schaltung (Shimano XT) mit seinen präzisen Gangwechseln und breiter Spreizung die erstklassige Antriebseinheit. Ebenfalls positiv auffallend: das geräuscharm werkelnde Aggregat.

Auf Abfahrten hält das Bike sicher die Spur, flattert auch jenseits der 30 km/h mit Gepäckträgertaschen nicht und kommt dank zielsicher verzögernder Scheibenbremsen (180 mm Durchmesser) sicher zum Stehen.

Der komfortable Selle Italia-Sattel ist straff genug für lange Ausfahrten, der Lezyne-Scheinwerfer mit viel Leuchtkraft für Touren in der Dunkelheit ausgestattet.

Detailaufnahmen des E-Bikes

BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

 

BESV TR 1.1 im Test: Fazit

Sportlicher Antrieb, Top-Schaltung, direktes Handling: Das BESV TR 1.1. erfüllt höchste Trekkingansprüche. Einbußen beim Komfort lassen es knapp an Sehr gut vorbeischrammen.

Positiv: Antriebssystem, Schaltung, Fahrperformance, USB-Ladeport im Rahmen

Negativ: Kabel im Cockpit könnten etwas aufgeräumter sein, hohes Gewicht

BESV TR 1.1, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

BESV TR 1.1 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das BESV TR 1.1? Mehr Informationen erhalten Sie auf der BESV-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 4099 Euro
Rad-Gewicht 29,1 kg
Zul. Gesamtgewicht 140 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 52*, 56, 60 cm; Tiefeinst.: 43, 47, 52, 56 cm

* Testgröße

Ausstattung des BESV TR 1.1

Rahmen Aluminium
Gabel RST Volant-15, 80 mm
Bremsen hydr. Scheibenbremsen Shimano MT 420/410, 180/180 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano XT, 12 Gänge
Lichtanlage v: Lezyne eBike Power E115 / h: Herrmans ­H-Cargo
Bereifung Maxxis Metropass, 50×622
Sonstiges Selle Italia S5 Sattel, Gepäckträger m. Federklappe u. zweiter „Reling“, Rahmenschloss, Alu-Spritzschützer

­Antrieb des BESV TR 1.1

Antriebskonzept Mittelmotor, Shimano EP8, 85 Nm, Display: Shimano SC-E5003 LED
Akkukapazität 720 Wh
Reichweite >100 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram