Marktdaten erstes Halbjahr

Verkauf 2018: Fahrradbauer profitieren von trockenem Sommer

Sonnige Aussichten: Elektrorad-Markt wächst weiter

Wenn die Sonne scheint, steigt Mensch aufs Fahrrad. Und wenn er keins hat, kauft er sich eins. Dieser Logik zumindest folgen die aktuellen Marktdaten der Radbranche. Demnach sind im ersten Halbjahr 2018 die Fahrradverkäufe im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Ungebremst geht das Wachstum der Elektrorad-Branche weiter. Inzwischen ist knapp jedes vierte verkaufte Fahrrad in Deutschland mit einem Elektromotor ausgestattet.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Nicht nur die Sonne hat im ersten Halbjahr gelacht – mit Ausnahme des eher feuchten März‘. Die Radbranche schaut auf sehr zufriedenstellende Marktdaten und strahlt deshalb mit der Sonne um die Wette. Um etwa sechs Prozent ist der Absatz im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 hierzulande gestiegen – auf jetzt 2,8 Millionen Fahrräder. Immer mehr Fahrräder stammen dabei aus dem Ausland: 2,17 Millionen Stück wurden importiert – ein Plus von zehn Prozent.730.000 Fahrräder lieferten deutsche Produzenten ins Ausland. Im Vergleichszeitraum 2017 waren es noch etwa elf Prozent weniger.

Jetzt Prämie sichern!

Marktdaten auch bei Pedelcs erfreulich

Wie bereits im Vorfeld der Eurobike 2018 prognostiziert, werden sich die E-Bike Verkäufe weiterhin überdurchschnittlich entwickeln. Der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) schätzt, dass im ersten Halbjahr 2018 etwa 670.000 Pedelecs abgesetzt wurden. Für das gesamte Jahr prognostiziert der ZIV rund 850.000 verkaufte E-Bikes, was einem Plus von rund 18 Prozent entspräche. Im Ausland würden deutsche Elektroräder durchaus wert geschätzt. Ihr Anteil lag an den Exporten bei mehr als einem Drittel. Deutschland führte im gleichen Zeitraum im Vergleich zum Gesamtimport an Fahrrädern etwa ein Viertel ein – das sind etwa 700.000 E-Bikes aus dem Ausland für den heimischen Markt. Bezogen auf das Gesamtgeschäft – der Umsatz mit Fahrrädern, E-Bikes, Komponenten und Zubehör – werde laut ZIG das Niveau des Vergleichszeitraums 2017 insgesamt deutlich übertreffen.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram