Mehr in unserem aktuellen Heft  
Faltbarer Mini-E-Scooter Minifold

Minifold: Faltbarer Mini-E-Scooter von Uebler

Uebler bringt Mini-E-Scooter Minifold auf den Markt

Minifold: Faltbarer Mini-E-Scooter von Uebler

Mobilität war schon immer ein Thema für den Premium-Fahrradträger-Hersteller Uebler. Die Mobilitätspalette baut der Hersteller jetzt in Richtung e-Mobilität aus - mit einem faltbaren Mini-E-Scooter.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Der Minifold ist ein faltbarer Mini-E-Scooter und ein richtiger Hingucker. Mit moderner Lithium-Ionen Technik von Panasonic, faltbar, Reichweite bis zu 40 km, einer Akku-Ladezeit von nur 4 Stunden und inklusive einem offiziellen Straßenzulassungskit beispielsweise eine perfekte Lösung für Berufspendler, städtische Kurzstrecken, Städte- und Urlaubsreisen.

Einsatzgebiete des faltaberen E-Scooter Minifold

„Stellen Sie sich z.B. einen täglichen Berufspendler vor. Ein Fahrzeug, das mit einem Handgriff faltbar ist, dann einfach mit in den Zug genommen werden kann und am Ziel schnell die letzte Meile bis ins Büro fährt. Und dann einfach direkt am Schreibtisch parken und tanken. So sehen Lösungen aus“, so der Uebler Vertriebsleiter. Der Minifold powered by Uebler ist in 4 Farbvarianten verfügbar und kann ab sofort bei Uebler bestellt werden. Die UVP liegt bei € 1.385,00. Der E-Scooter wird, wie bei Uebler üblich, ausschließlich über den stationären Fachhandel vertrieben.

Neben einer Reihe innovativer, neuer Fahrradträger, wird Uebler dem Fachhandel weitere, ausgewählte Produkte  bieten. „Wir wollen damit die Nischen im Handel bedienen, die bis dato noch nicht oder nur sehr peripher im Fokus stehen“, so Peter Augustin, Vertriebsleiter bei Uebler. Dabei achtet Uebler auf hochwertige, verlässliche Technik und bestmögliche Qualität, denn so Augustin: „Das ist es, was der Fachhandel von uns erwartet und auch erwarten darf“.

E-Scooter: Aktuell besteht Führerscheinpflicht

Übrigens der Minifold powered by Uebler kann selbstverständlich auch auf allen Fahrradträgern von Uebler transportiert werden. Nicht übel…

Mehr Infos gibt es auf der Homepage von Uebler.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram