Schlösser in den Niederlanden gibt es reichlic
Schlösser auf dem Rad entdecken

Schlösser-Tour in den Niederlanden

Kultur genießen auf dem Fahrrad

Dass die Niederlande über rund 700 Schlösser und historische Landsitze verfügt, ist noch stets ein gut gehütetes Geheimnis. Höchste Zeit, um es zu lüften.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Jeder weiß, dass England, Frankreich und Deutschland viele Landhäuser haben. Dass die Niederlande über rund 700 Schlösser und historische Landsitze verfügt, ist noch stets ein gut gehütetes Geheimnis. Höchste Zeit, um es zu lüften.

Auch heute noch zählen die Niederlande mehr als 700 historische Landgüter und Schlösser, wo der ursprüngliche Entwurf der Einheit aus Garten und Haus bewahrt wurde. Diese typischen niederländischen Häuser und ihre Gärten sind ausgesprochen reizend und sehenswert. Sie entspringen dem selben Reichtum, aus dem auch die weltberühmten Gemälde des 17. Jahrhunderts im Rijksmuseum und dem Mauritshuis in Den Haag stammen.

Im Oktober 2018!

Viele magische Orte

Viele sind magische Ort, die jetzt als Museum zu besuchen sind. Und was auch sehr schön ist: Die Schlösser und Landgüter lassen sich perfekt mit dem Fahrrad erkunden. Die Niederlande sind hierfür besonders gut geeignet. Sichere, flache, komfortable Radwege und man radelt von einer Landschaft in die andere. Die Schlösser und Landgüter liegen oftmals an den schönsten Flecken mitten in der Natur. Es gibt herrliche Radrouten, die am selben Ort starten und enden, besonders praktisch, um das Auto stehen zu lassen oder den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Eine schöne Nebensächlichkeit ist, dass die meisten Orte leckeren Kaffee ausschenken und köstliche Essen servieren. Am besten man probiert es selbst aus, so kann man nach einem guten Schmaus die Kalorien direkt auf dem Rad verbrennen.

Weitere Informationen auf:

www.holland.com/schlosser

Auf der Website finden Sie unter dem Artikel Radfahren und Wandern auch kostenloses Kartenmaterial.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram