Mehr in unserem aktuellen Heft  
Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

Kitzbüheler Alpen: Genuss-Radtouren in Österreich – Outdoor-Radreise

Wenig Anstrengung, viel Genuss

Kitzbüheler Alpen: Genuss-Radtouren in Österreich – Outdoor-Radreise

Kitzbüheler Alpen - die Radreise-Destination überzeugt mit einem umfangreichen Angebot für Familien, Wanderer, Outdoor- und Sport-Begeisterte.
TEILE DIESEN ARTIKEL

So genussvoll warst Du noch nie unterwegs! Kitzbüheler Alpen – das sind die vier Ferienregionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol und PillerseeTal rund um Kitzbühel mit 20 Orten, die sich ihren Tiroler Charme bewahrt haben. Dazu gehören bekannte Namen wie Hopfgarten, Kirchberg, St. Johann in Tirol und Fieberbrunn. Eine absolute Stärke der Destination liegt in ihrem umfangreichen Angebot für Familien, Wanderer, Outdoor- und Sport-Begeisterte. Im Sommer locken die besten Bergerlebniswelten für Familien, außerdem 2500 Kilometer Wanderwege und 1000 Kilometer für Radfahrer und Mountainbiker.

Die Kitzbüheler Alpen, die als eine der traditionsreichsten Radsport-Destinationen Österreichs bekannt sind, können auch sanft. Und das sehr ausgedehnt. Denn sie sind weit und in alle Richtungen offen. Mit verwunschenen Seitentälern und echten Geheimtipps.

Gästekarte gilt als Zug- und S-Bahnticket: Alle Urlauber der vier Kitzbüheler Alpen-Regionen können mit gültiger Gästekarte den Nahverkehr nutzen. Sie gilt für Züge (REX) und S-Bahnen auf der Strecke von Wörgl bis Hochfilzen.

Kitzbüheler Alpen: Tour der Region

KAT Bike eLight

  • Länge: bis zu 131 km
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Höhenmeter: 3.800 m

Der KAT Bike eLight ist eine genussvolle Etappentour über drei oder vier Tage durch die wunderschönen Kitzbüheler Alpen. Dabei geht es von Mariastein zunächst nach Hopfgarten und weiter nach Brixen im Thale. Von dort radelst Du auf der nächsten Etappe nach Oberndorf, bevor es am letzten Tag nach Fieberbrunn geht. Der Fokus der gesamten Tour liegt ganz klar auf Genuss. Dich erwarten schöne Talradwege, sanfte Almwege sowie Hütten und Bergrestaurants mit typischer Kulinarik der Region. Auf Etappe 2 von Hopfgarten nach

Brixen im Thale ist eine Einkehr in der Käsealm Straubing ein Muss. Dort erwarten Dich selbstgemachte Käse- und Speckspezialitäten.

Ein kleines Highlight des KAT Bike eLight ist die Ankunft am Penningberg, der einen herrlichen Ausblick auf das gesamte Brixental und den wohl bedeutendsten Berg der Kitzbüheler Alpen freigibt: das Kitzbüheler Horn. Herrlich erfrischend wird es am Ende der 4. Etappe. Nach einem Stück bergauf durch das Pillerseetal gelangst Du zum traumhaft glitzernden Pillersee, der im Sommer durch stetig frischen Quellwasserzulauf von den Loferer Steinbergen glasklar und frisch ist.

Alles Gute auf dem Rad

So viel Kultur, Genuss und Natur weiß auch Velontour zu schätzen. Die Kitzbüheler Alpen sind deshalb auf der Plattform für Genussradler unter den Rad-Destinationen zu finden. Velontour selbst steht für einen facettenreichen Genussurlaub. Dort findet man die wichtigsten Infos zu diversen Rad-Destinationen, Highlight-Touren in der Region, Spezialitäten von regionalen Produzenten und die passende Unterkunft. Obendrauf gibt es auch noch tolle Kochrezepte zum selber kochen, sowie Event-Tipps für Radfahrer und Kulinarik-Liebhaber.

Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

 

Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

 

Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

 

Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

 

Kitzbüheler Alpen, Alpen, Radreise

 


Kitzbüheler Alpen als Genuss-Rad-Destination: Rezept

Kaspressknödel in der Suppe – für 4 Personen

Zutaten für die Knödel

  • 250 g Knödelbrot
  • 1/4 l warme Milch
  • 3 gekochte, kalte Erdäpfel
  • 250 g würziger Käse (auch gerne gemischt)*
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Petersilie
  • Butter zum Anbraten

Zutaten für die Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 1 l Rindssuppe

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knödelbrot, Mehl, Salz, Eier, Kartoffel, Petersilie und geriebenen Käse in einer großen Schüssel mit warmer Milch vermengen und zugedeckt anziehen lassen, sodass ein fester Teig entsteht. Anschließend den Teig in gleich große Nocken formen und in heißer Butter braten, bis sie schön braun und knusprig sind.

Suppe: Zwiebel fein schneiden und in heißer Butter anrösten, eventuell mit etwas Mehl stauben und mit Rindssuppe aufgießen. Nach Belieben würzen. Vor dem Servieren die Pressknödel in der heißen Suppe durchziehen lassen (nicht mehr kochen!)

*Bei der Zubereitung von Kaspressknödel hat jeder seine eigene Philosophie und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Besonders geschmackvoll werden die Pressknödel zum Beispiel mit geriebenen, würzigen Rässkäse. Gerne nimmt man auch Käsesorten wie Bierkäse, würzigen Tilsitter, Bergkäse, etc. Viele schwören auf eine Mischung aus mehreren Käsesorten. Manche mischen auch noch etwas Graukäse und etwas Bröseltopfen bei. Das Verhältnis Käse zu den restlichen Zutaten sollte jedoch in etwa dem Rezept entsprechen.

Abo-Aktion, E-Bike Test 2020, E-Bike-Test, Kaufberatung, Abo-Aktion, Banner

Abo-Aktion: 2x ElektroRad und der E-Bike-Kaufberater 2020 für nur 9,90 Euro!


Genuss-Destination

Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
www.kitzbueheler-alpen.com
[email protected]

Genuss-Unterkünfte

Auf den genussvollen Radurlaub spezialisiert

Velontour

Schlagworte
envelope facebook social link instagram