Mitte September findet in Ludwigslust wieder die Velo Classico statt.
Velo Classico Germany

Velo Classico startet in die 4. Runde: Auf Klassikern in Mecklenburg-Vorpommern

Helden und Liebhaber unterwegs auf Klassikern

Die Velo Classico Germany startet Mitte September in die vierte Runde. Ein traumhaftes Ereignis für alle Liebhaber von Klassikern auf zwei Rädern.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Am 15. und 16. September ist es wieder soweit: In Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) treffen sich Freunde von Kultfahrrädern zur gemeinsamen Ausfahrt: Die Velo Classico geht in die 4. Runde!

Die geplanten Runden

Am Samstag, den 15. September finden die Liebhaber-Runde (90 km) sowie die Helden-Runde (150 km) statt. Um 9 Uhr bzw. 9.30 Uhr geht’s los, Startunterlagen werden ab morgens um 7.30 Uhr ausgegeben. Die Helden-Runde führt nach Bleckede, dann über den Elberadweg nach Dömitz und wieder zurück nach Ludwigslust. Die eher gemütlichen Ausfahrten finden am Sonntag, den 16. September, statt. Um 10 Uhr startet die Genießer-Runde (45 km), eine halbe Stunde später die Diamant-Runde (30 km). Startunterlagen für diese beiden Touren gibt’s ab Samstag nachmittag oder am Sonntag ab 8.30 Uhr.

Noch kann man sich für die Velo Classico Germany anmelden! Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Jetzt anmelden!

Gewinnspiel auf Facebook

Zwei Gewinnspiele laufen noch im Vorlauf zur Velo Classico Germany, bei denen unter anderem Startplätze für das Event zu gewinnen sind. Bei der Verlosung „Zeigt uns eure Diamanten“ werden schöne Räder für die Ausstellung auf der Velo Classico gezeigt. Das zweite Gewinnspiel heißt „Diamanten sind der Frauen liebster Freund“, es wird das schönste und originellste Foto von Frauen mit ihrem Diamant-Rad gekürt. Mehr Infos auf der Facebook-Seite der Velo Classico.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram