Mehr in unserem aktuellen Heft  

25 Jahre Spezi: Internationale Spezialradmesse in Germersheim

25 Jahre Spezi: Fest der Vielfalt und Innovation

25 Jahre Spezi: Internationale Spezialradmesse in Germersheim

Die Internationale Spezialradmesse - liebevoll Spezi genannt - feiert 2020 ihren 25. Geburtstag. Am 15. und 16. August ist es soweit. Ursprünglich hätte das Event schon Ende April stattfinden sollen.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Spezi-Macher haben nun wegen der Corona-Pandemie entschieden, die Messe im August statt wie geplant im April statfinden zu lassen.

Sie ist eine der ältesten Fahrradmessen in Deutschland und durch ihren Fokus auf Spezialräder sowieso etwas ganz Besonderes: Die Spezi. Die Internationale Spezialradmesse in Germersheim feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum.

Die Spezi: Von Anfang an speziell

„Die Konzentration auf Nischenprodukte wie Liegeräder, Dreiräder und Cargobikes war uns von Anfang an eine Herzensangelegenheit“, erklärt Hardy Siebecke, einer der Gründerväter und bis heute Veranstalter der Spezi. „Damit hatten wir auch ein Erfolgskonzept für die einzigartige Velo-Veranstaltung in der Hand. Nur so ist es zu verstehen, dass die Spezi heute weltweit die größte Messe für Liegeräder und Velomobile darstellt, wo Internationalität eine Selbstverständlichkeit ist und sich trotzdem alle kennen.“

Vier Messehallen und ein weitläufiges Freigelände machen mittlerweile die Spezialradmesse aus. Zusätzlich findet im Amphitheater der Uni Germersheim ein buntes Rahmenprogramm mit Vorträge statt. Und am Abend trifft man überall in den Restaurants und Kneipen von Germersheim Fahrradfans aus aller Welt.

aktiv Radfahren 3/2020, Banner

aktiv Radfahren Ausgabe 3/2020 – jetzt im Shop als Print oder E-Paper bestellen!

Große Vielfalt

Auf der Spezi werden auch in diesem Jahr wieder etwa 50 Aussteller von Liegerädern, über 20 Anbieter von Velomobilen und 25 Hersteller von Lastenrädern erwartet. Interessant: Jeder vierte der über 130 Aussteller stammt aus dem Ausland, die meisten von ihnen aus den Niederlanden, es sind aber auch Vertreter aus beispielsweise China und den USA vor Ort.

Zur großen Vielfalt der Räder gehören Pedelecs, Tandems, Rehamobile und Falträder, aber auch Tretroller für Erwachsene, spezielle Hand-und-Fuß-Bikes, Ruderräder, Fahrradanhänger sowie Sonderkonstruktionen. Fast alle diese Modelle können auf der Mese direkt ausprobiert werden, dafür stehen drei Testparcours zur Verfügung.

Die wichtigsten Fakten zur Spezi

  • Datum: Samstag, 15. August, und Sonntag, 16. August 2020
  • Öffnungszeiten: Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr
  • Veranstaltungsort: Stadthalle in Germersheim
  • Eintritt: Erwachsene 12 Euro, ermäßigt 9 Euro, Kinder bis 6 Jahren kostenlos

Mehr Informationen zu Anfahrt, Eintrittspreisen und Ausstellern gibts auf der Website des Veranstalters!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram