Mehr in unserem aktuellen Heft  
Brompton, Faltrad, Bicycle, Fahrrad, Radfahren

Brompton P-Line: Neue Leichtbau-Linie der Londoner Faltrad-Marke

Faltrad-Marke Brompton stellt neue Leichtbau-Linie P-Line vor

Brompton P-Line: Neue Leichtbau-Linie der Londoner Faltrad-Marke

Mit der neuen, beinahe komplett überarbeiteten P-Line bringt Brompton ab sofort eine neue super leichte Modellserie auf den Markt. Das sind die Details.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Titan macht Räder leichter. Das gilt auch für das neue Brompton P-Line.

Die Londoner Marke stellt ein neues Modell vor, dessen Stahlrahmen um eine Hinterbauschwinge und eine Gabel aus Titan ergänzt wird. Rund 1,5 Kilogramm ist das Rad damit leichter als ein vergleichbar ausgestattetes C-Line Modell.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue P-Line von Brompton im Detail

Brompton, Faltrad, Bicycle, Fahrrad, Radfahren

Brompton hat den leichten Titan-Hinterbau überarbeitet.

Die P-Line ist der Nachfolger der im Jahr 2005 eingeführten Superlight-Modelle. Ein leichteres Rad lässt sich nicht nur leichter fahren, sondern auch leichter tragen. Ein wichtiger Aspekt für viele Faltradnutzer und Brompton-Liebhaber. Zudem sorgt Titan für komfortablere Fahreigenschaften.

Newsticker: Das sind die Neuheiten für die Saison 2022

Letztlich wurde das ganze Modell überarbeitet. Außer dem neu konstruierten Hinterbau entstand eine völlig neue 4-Gang-Schaltung. Leichtbau-Laufräder und ein um 60 Gramm reduzierter Umwerfer verringern das Gewicht ebenso zusätzlich wie weiter Leichtbau-Komponenten die sich durch das ganze Rad ziehen.

Brompton P-Line: Ab sofort verfügbar

Neue Rollen und eine duale Sattelstütze, die sich mittig arretieren lässt, vereinfachen das Schieben ebenfalls.

Brompton, Faltrad, Bicycle, Fahrrad, Radfahren

Das neue 4-Gang-Schaltwerk samt neuem Kettenspanner. Die Bandbreite entspricht der 3-Gang-Schaltung.

Brompton, Faltrad, Bicycle, Fahrrad, Radfahren

Die neuen, vergrößerten Rollen sorgen für leichteres Schieben und Ziehen der Brompton P-Line.

Die P-Line ergänzt die A- und die C-Linie in der ab der kommenden Saison neu sortierten Modellpalette.

Akkulampen 2021 im Test: Spot an!

Die neue Brompton P-Line ist ab sofort auf dem Markt und wird in den hochwertigen Metallic-Lackierungen Storm Grey und Midnight Black ab einem UVP von 2.550 Euro erhältlich sein.

Technische Daten laut Brompton

Faltmaße 645mm (H) x 585mm (B) x 270mm (T) (25.3“ x 23“ x 10.6“)
Gewicht 9.65kg
Hauptrahmen, Vorderbau und Lenkerhalterung Präzisionsgezogene, wärmebehandelte Stahlrohre, hand- und vereinzelt maschinen-gelötetet
Hinterbau Superleichter Advance-Hinterbau aus Titan mit austauschbarem Schaltauge, neu gestaltetem Federungsblock und neue 54-mm-Rollräder
Gabel Titangabel mit Gewindesteuersatz
Lenker Mid, High, Low
Griffe Lock-on mit präzisionsgeschliffenem, leichtem Schaumstoff auf ultradünnem Kern
Sattelstütze CrMo-Stahlrohr, Standardlänge, geeignet für maximale Innenbeinlänge von 33 Zoll / 84 cm
Sattel Superleichter Sattel mit CrMo-Streben, carbonverstärktem Unterbau und leichter Polsterung. Inklusive integriertem Tragegriff und Lichthalterung. Inklusive leichtem Superlight Pentaclip.
Kurbelsatz Aluminiumkurbel, geschmiedet, 50T-Kettenblatt, integrierter Kettenschutz
Tretlager Vierkant-Tretlager
Pedale Brompton, links faltbar, rechts starr
Umwerfer Direct Mount 4-Gang-Kettenschaltung, zum Patent angemeldet
Ritzel 11-13-15-18 Zähne
Kettenspanner Advance-Kettenspanner mit auswechselbarem Schaltauge
Schalthebel 4-Gang-Schalthebel
Kette Superlight Advance Kette
Steuersatz Superlight Steuersatz
Bremsen Doppelgelenk-Bremssättel
Schutzbleche Schutzbleche mit geschwungenem Profil, Titanstreben und gummierter Klappe
Vorderrad Leichte Felge, doppelt konifizierte Speichen und Aluminium-Nabenkörper mit gedichteten Lagern und Sechskantachse
Hinterrad Leichte Felge, doppelt konifizierte Speichen und Aluminium-Nabenkörper mit gedichteten Lagern, neu entwickeltem 4-Gang-Freilaufkörper und Sechskantachse.
Option: Reifen 349 x 35C Schwalbe ONE, Addix race Mischung, V-Guard Pannenschutz, Faltwulst
Schläuche Tubolito S-tubo 34g Schlauch mit Schrader-Ventilen oder Schwalbe Presta-Ventil
Licht Brompton 500 Lumen USB-Akku-Frontlicht und Akku-Rücklicht.
Radfahren 11-12/2021, Banner

Die Radfahren 11-12/2021 können Sie hier als Printmagazin oder E-Paper bestellen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram